Landesjugendpfarramt Schaumburg-Lippe
<
4 / 117
>
 
01.09.2019

Neu: Abenteuerbibeltage

Abenteuerbibeltage sind komplett ausgearbeitete Kinderbibeltage die von Kirchengemeinden mit wenig Aufwand, Zeit, Mitarbeitenden und Material umgesetzt werden können. ...
 


... Sie bestehen aus zwei bis drei Nachmittagen mit geistlichem Programm (Singen und biblischer Geschichte) und einer Aktion (Spiel, Sport, Ausflug o.ä.) sowie einem abschließenden Familiengottesdienst. Für das geistliche Programm und die Aktion gibt es jeweils mehrere Auswahlmöglichkeiten (für die Aktion z.B. ein Programm im Wald, ein Sportnachmittag, verschiedene Ausflugsziele u.a.) so dass sich jede Kirchengemeinde ihre Abenteuerbibeltage passend nach ihren Wünschen und Möglichkeiten zusammenstellen kann.

Abenteuerbibeltage sind auch dazu geeignet Jugendlichen die Gelegenheit zu geben sich für andere zu engagieren indem sie sich als Mitarbeitende einbringen können, auch
Jugendlichen die noch jünger sind (ab 14 Jahren) oder bisher wenig oder keine Erfahrung mit ehrenamtlichem Engagement haben. Deshalb sind Abenteuerbibeltage nicht nur Arbeit mit Kindern sondern auch Jugendarbeit.

Denkbar ist Abenteuerbibeltage in Zusammenarbeit mit einer benachbarten Kirchengemeinde durchzuführen. So kann Kooperation zwischen Kirchengemeinden gelebt und gefördert werden.

Das Landesjugendpfarramt bietet auf unterschiedliche Weise praktische Hilfe bei der Umsetzung an:

- Beratung
- praktische Unterstützung
- Gesamtleitung der Abenteuerbibeltage (wenn terminlich und organisatorisch möglich)
- eigenständige Organisation und Durchführung durch Kirchengemeinden mit der Möglichkeit Landesjugendpastor Lennart Meißner für das geistliche Programm als Geschichtenerzähler anzufragen

Das hier ausgearbeitete Material umfasst einen Gesamtfahrplan zur Vorbereitung der Abenteuerbibeltage, eine Auswahl an Möglichkeiten zur Gestaltung des geistlichen Programms und der Aktionen, einen weitgehend fertig ausgearbeiteten Familiengottesdienst und (als eigenes Dokument) einen Einladebrief, damit das Projekt so einfach und unkompliziert wie möglich durchgeführt werden kann.

Bei Interesse und Rückfragen gerne mit Landesjugendpastor Lennart Meißner Kontakt aufnehmen: l.meissner@lksl.de

Abenteuerbibeltage (Einladungsbrief etc.)
Abenteuerbibeltage (Konzept)